KOHLE & KOLONIE

Artikelnummer: KV651


89,00 €

inkl. 19% USt.,

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Nach Ruhrschifffahrt 1769 - 1890 ist mit Kohle & Kolonie der zweite Teil der Kohle-Trilogie von Autor Thomas Spitzer veröffentlicht worden. Diesmal werden die Spieler in den südlichen Teil des Ruhrgebietes der heutigen Städte Essen, Hattingen, Bochum und Witten zu Beginn der industriellen Revolution entführt. Sie erwerben Grubenfelder und errichten dort Klein- und Einzelzechen, um sie dann mit rekrutierten Arbeitskräften aus den umliegenden Siedlungen gewinnbringend zu betreiben. Während bei Ruhrschifffahrt 1769 - 1890 noch Kohle sinngemäß abgebaut und auf der Ruhr transportiert wurde, geht es bei Kohle & Kolonie darum, die eigenen Zechen auszubauen und profitabel zu betreiben, eventuell sogar zu Großzechen zusammenzulegen. Eine Zeche benötigt aber neben den Arbeitskräften auch eine gewisse Infrastruktur, also müssen die Spieler ihr Augenmerk auch auf den Ausbau des lokalen Eisenbahnnetzes legen.

Neben den vielen Grubenfeldern mit ihren Einzel- und Kleinzechen, die im weiteren Spielverlauf zu Großzechen zusammengefasst, also konsolidiert werden, finden sich auf dem farblich eher unscheinbaren Spielplan auch vier Eisenbahnlinien mit entsprechenden Bahnhöfen. Auf den eigenen Spielertafeln legen die Kontrahenten ihre gekauften Zechen und diverse Spielfiguren ab, um damit Einnahmen und Siegpunkte, aber auch Vergünstigungen zu generieren. Neben den Spielern mischt auch noch ein imaginäres Kohle-Syndikat mit, das beim Zechenkauf auf den Plan tritt und so auch in der Konsolidierungsphase eine Rolle spielen kann.

Verlag: Spieleworxx
Alter: ab 12
Spieldauer: 180 Min
Altersgruppe: Erwachsene, Familie
Regelsprache: D
Spielegenre: Strategie, Taktik
Spieler: 3-5
Autor: Thomas Spitzer