BLACK STORIES: DAS MÖRDERISCHE DREHBUCH

Artikelnummer: MS021


18,85 €

inkl. 19% USt.,

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

WER SCHAFFT E S , DIE RABENSCHWARZEN SZENEN DES MÖRDERISCHEN DREHBUCHS ZU REKONSTRUIEREN? Totales Chaos in den Filmstudios! Bei einem Einbruch wurde alles verwüstet und wichtige Drehbücher wurden gestohlen. Die Spieler sind Drehbuchautoren und haben den Auftrag, die Drehbücher neu zu schreiben. Dabei helfen einige Szenen, die bereits im Kasten sind, sowie der Regisseur. Schaffen sie esgemeinsam, die gestohlenen Drehbücher zu rekonstruieren? So wirds gespielt:- Einer der Regisseur zieht eine Regiekarte und liest sich das Drehbuch durch. Nur er kennt das komplette mörderische Drehbuch.- Er liest seinen Drehbuchautoren den Filmtitel und die Einleitung vor, legt die erste Filmszene hin und los geht´s ! - Die Drehbuchautoren müssen nun mit Ja-/Nein-Fragen errätseln, was hier geschehen ist und was als Nächstes passiert erst dann bekommen sie vom Regisseur zur Belohnung die nächste Szene "geschenkt".- Wenn die Drehbuchautoren alle sechs Szenen erraten haben und das komplette mörderische Drehbuch im Kasten ist, beginnt die nächste Runde und ein anderer Spieler darf den Regisseur spielen. Inhalt: 150 Drehbuchkarten, 25 Regiekarten, 1 Spielanleitung Georg Schumacher (kreativer Leiter einer Werbeagentur, Dozent für Querdenken, Weltenbummler und weitgereister Spiele-Autor)und Nicola Berger (schwarze Seele, black stories-Wiederholungstäterin und -Erfolgsautorin) haben ein Faible für die große weite Welt des Films und die Beobachtung der Skurrilitäten des Alltags. Ohne, dass echtes Blut fließen muss, aber mit einer ordentlichen Prise schwarzen Humors haben sie beides in diesem mörderischen Drehbuch in kongenialer Weise verbinden können. Durchgehend zweifarbig illustriert von Lena Grossmann.

Verlag: Moses Verlag
Alter: ab 12
Spieldauer: 2-222 Min.
Altersgruppe: Erwachsene
Sprache: D
Spielgenre: Quiz, Kommunikation, Party
Spieler: 3 oder mehr
Autor: